Tendoryu Aikido

Tendoryu bezeichnet eine Stilrichtung des Aikido, die von Sensei Kenji Shimizu nach dem Tod des Gründers des Aikido, O-Sensei Morihei Ueshiba, in Tokyo gegründet wurde. Tendoryu Aikido zeichnet sich durch große klare Bewegungen aus und überzeugt durch Natürlichkeit und harmonischen Bewegungsfluss.

Shimizu Sensei wurde 1940 in Fukuoka in Japan geboren und begann im Alter von 13 Jahren mit dem Judo. Als er 1963 sein Studium an der Meiji Universität abschloss und zum Aikido wechselte, trug er den 4. Dan im Judo vom Kodokan. Shimizu Sensei wurde einer der letzten Uchi-Deshi (im Hause des Lehrers wohnender Schüler) von O-Sensei Morihei Ueshiba und lernte das Aikido in seiner am weitesten entwickelten Form.

Nach O-Senseis Tod im Jahre 1969 gründete Shimizu Sensei in Tokyo das Shimizu Dojo, welches er 1975 in Tendokan umbenannte. Dojo - japanisch für Ort des Weges - ist der allgemeine Begriff für den Übungsraum japanischer Kampfkünste, die unter dem Begriff Budo zusammengefasst werden. 1982 gründete Shimizu Sensei seinen eigenen Aikido-Stil, das Tendoryu Aikido (ten „Himmel“, do „Weg“, ryu „Schule“) mit dem Tendokan als Hauptdojo. Einerseits leitet sich der Begriff Tendo von einem klassischen chinesischem Werk ab, in dem es heißt, Aufrichtigkeit sei der Weg zum Himmel. Andererseits heißt so auch der Distrikt in dem der Geburtsort von Shimizu Sensei liegt.

1978 wurde Shimizu Sensei zum erstem Mal nach Deutschland eingeladen und hält seitdem regelmäßig Seminare in Deutschland und anderen europäischen Ländern. 2002 erhielt er für die langjährige Verbreitung des Aikido im Ausland als erster Budo Meister eine Auszeichnung des japanischen Außenministers und wurde von der Kaiserfamilie zur Gartenparty im Akasaka-Kaiserpalast eingeladen.

2008 wurde die Non-Profit-Organisation Tendo World Aikido (TWA) zur Förderung des Tendoryu Aikido gegründet. Offizielle Tendoryu Aikido Dojos finden sich neben dem Tendokan, das in Tokyo ist, in Belgien, Deutschland, Dänemark, Spanien, Italien, Montenegro, Mexiko, Niederlande, Serbien, Russland, Slovenien und den USA.

O-Sensei mit Shimizu Sensei
Shimizu Sensei mit O-Sensei Morihei Ueshiba (Quelle: Tendokan)

Shimizu Sensei
Shimizu Sensei (Quelle: Wikipedia)