Kosten

Der Aikido Unterricht wird durch den gemeinnützigen Verein Aikido Berlin-Süd e.V. angeboten. Der Verein ist nicht auf Profit ausgerichtet, Lehrer und Vorstand arbeiten ehrenamtlich und erhalten keinerlei Aufwandsentschädigung. Die individuellen Mitgliedsbeiträge ergeben sich aus dem finanziellen Aufwand des Vereins, welcher sich hauptsächlich aus der Miete für den Trainingsraum, Versicherungen und geringfügigen Verwaltungskosten zusammensetzt. Die Beiträge und Zahlungsmodalitäten sind in der Beitragsordnung, die einmal jährlich auf der Mitgliederversammlung beschlossen wird, festgehalten. Die Beitäge werden fair und transparent berechnet - mehr Mitglieder bedeutet geringere Beiträge.

Neben der aktiven Mitgliedschaft besteht die Möglichkeit Fördermitglied zu werden. Fördermitglieder können nicht aktiv am Trainingsbetrieb teilnehmen, unterstützen aber durch ihre Beiträge die Aktivitäten des Vereins.

Die aktuellen Beiträge sind nachfolgend aufgelistet. Ermäßigte Beträge gelten für Schüler, Auszubildende, Arbeitslose und Rentner.

  • Probetraining (einmalig): gratis
  • Schnuppermonat (einmalig): 25 €
  • Monatsbeitrag ermäßigt: 25 €
  • Monatsbeitrag regulär: 35 €